• Webseitenerstellung und -hosting
  • .NET Anwendungsentwicklung
  • softwaregesteuerte Prozessoptimierung
  • .NET

    Programmierung

  • WebseitenErstellung

    undHosting

  • softwaregesteuerte

    Prozessoptimierung

  • Konzeption

    und Beratung


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/134930_96317/rp-hosting/2014006/2014006/solutionsss/components/com_k2/models/item.php on line 1412

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/134930_96317/rp-hosting/2014006/2014006/solutionsss/components/com_k2/models/item.php on line 877
%PM, %03. %752 %2012 %17:%Jan

WCF Webservice veröffentlichen und in Silverlight einbinden

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Man nehme einen WCF Webservice, ein Silverlight App, einen lokalen IIS und erstelle ein kleines Test-App. Nachdem ich im wundervollen Visuak Studio 2010 beide Projekte in einer Projektmappe vereint habe füge ich bedenkenlos meinen zuvor getesteten Webservice und füge ihn als Dienstverweis meiner App hinzu. Ganz nach Vorschrift! Von meiner schwebenden Wolke riss mich folgender Fehler: Cannot process the message because the content type 'application/soap+xml; charset=utf-8' was not the expected type 'text/xml; charset=utf-8' wie wo was? Bindings identisch? standard sollte doch basicHttp sein. Mein Webservice im IIS läuft, auch mit dem MS Testclient. Er lässt sich einfach nicht hinzufügen... Das ganze Internet abgesucht, nix gefunden. OK, nochmal von vorne. IIS deinstalliert, installiert inklusive wirklich aller Zusatzfunktionen. Da meldet sich tief hinten in meinem Gehirn eine Stimme die rief: "Prozessaktivierungsdienst"...oh mann, genau das wars. der muss nämlich aktiviert werden! (und ich Naivling dachte das sei standardmäßig so) http://msdn.microsoft.com/de-de/library/ff637727.aspx    

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/134930_96317/rp-hosting/2014006/2014006/solutionsss/components/com_k2/templates/default/item.php on line 248
Gelesen 10631 mal Letzte Änderung am %PM, %24. %643 %2015 %14:%Jun

88 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.